Bühnentanz

Tobias ist

staatlich geprüfter Bühnentänzer Richtung "modern Dance"
Ausbildung in folgenden Fächern:

Klassisches Ballett, Graham-Technik, Limon-Technik, Horton-Technik, Jazz Dance, Cunningham-Technik, Release, Improvisation, Kontakt Improvisation, Partnering, Bodyconditioning/Floorbarre, Elemente der Komposition, Choreografie, Yoga, Tanzgeschichte, Anatomie/Ernährung, Theaterenglisch/Sozialkunde, Theaterrecht und Rechnungsgrundsätze

 

 

 

Tobias hat in folgenden Stücken mitgewirkt:

 

 

  • "West Side Story" DT Göttingen 2011/2012

    • Regie: Mark Zurmühle

    • Choreographie: Ayman Harper

 

  • "A Stewards Fantasie" 2008

    • Choreographin: Anna Anderegg

 

  • Salzburger Festspiele 2007

    • Engagiert als Tänzer für die Produktion „Benvenuto Cellini“

      Oper in zwei Akten, Musik: Hector Berlioz

      Valery Gergiev, Musikalische Leitung

      Philipp Stölzl, Regie und Bühnenbild

      Mara Kurotschka, Choreographie

 

  • Kammerspiele Kleinmachnow

    • No One’s Listening”

      Choreographie: Ellys

      Musik: Erkki Tüür: „Conversio“/ Samuel Barber: “Adagio for Strings”

 

  • Tanz- und Performance Projekte Danceworks Berlin

    • Kl. ONE“

      Choreographie: Schüler des 1. Jahrgangs

      Musik: Walkin` life

    • Schlaf Gut“

      Choreographie: Motoko Yokota

      Musik: Philip Glass „violin concert”

       

  • Weitere Projekte u.a. mit: George Younger, Maya Lipsker, Andy Arndt,

Kontakt


Anrufen

E-Mail